Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Zorica Siročić

Zorica Siročić ist Universitätsassistentin mit Doktorat (seit Juli 2021). Sie war Post-Doc Fellow der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (2020/21). Sie erwarb den Doktortitel in Soziologie (Universität Graz, 2019), einen Master of Arts in Politikwissenschaft (Central European University Budapest, 2010) und diplomierte zuvor an der Fakultät für Politikwissenschaft (Universität Zagreb, 2009). Ihre Dissertation analysiert die zeitgenössischen Formen des feministischen Aktivismus in Südosteuropa aus der Perspektive der Festivals. Diese Arbeit wurde mit Gabriele Possanner Award für Exzellenz in der Geschlechterforschung (Österreichisches Bundesministerium für Wissenschaft, Bildung und Forschung, 2019) und mit SOWI Im Dialog Preis (SOWI, 2019) ausgezeichnet. Für Ihre Forschung bekam sie auch ein Stipendium für JungforscherInnen (Steiermärkische Sparkasse und die Universität Graz, 2016-2018) und das Johanna Dohnal-Stipendium (Johanna Dohnal-Archiv, 2015).

Siročić vertritt die Lehre in den Bereichen der allgemeinen Soziologie, der Soziologie der sozialen Bewegungen und der Geschlechtersoziologie am Institut für Soziologie, der Ko-Stelle für Geschlechterstudien und dem Zentrum für Südosteuropa Studien. Sie ist mit Barbara Ratzenböck (Zentrum für Inter-Amerikanische Studien) Ko-Sprecherin für das Forschungscluster Medien und Ihre Gegenöffentlichkeiten.

Aktuelle Publikationen sind:

Siročić, Zorica and Libora Oates-Indruchová. 2019. Post-Yugoslav feminist activism in the 21st century: Introduction to the special issue, Women's Studies International Forum, Volume 77, November–December 2019, Page 102302. https://doi.org/10.1016/j.wsif.2019.102302.

Siročić, Zorica. 2019. Something new, something old and something borrowed: Post-Yugoslav millennial feminists in search for interpretative repertoires, Women's Studies International Forum, Volume 77, November–December 2019, https://doi.org/10.1016/j.wsif.2019.02.014.

Siročić, Zorica. 2018. Do-it-yourself or going professionally? On the different potentials of community inclusion through gendered festivals in the post-Yugoslav space. In Finkel, R. et al. (eds.), Accessibility, Inclusion, and Diversity in Critical Event Studies, 33-47. Routledge.

Kontakt

Dr.rer.soc.oec. MA.

Zorica-Iva Sirocic

Institut für Soziologie
Telefon:+43 316 380 - 7084

Email for an appointment

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.