Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Berufs-Praktika

Im Berufspraktikum können Studierende der Soziologie mögliche Berufsfelder kennenlernen, mit den Verhältnissen auf dem Arbeitsmarkt vertraut werden und bereits erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten anwenden. Die Absolvierung eines Berufspraktikums ist nicht verpflichtend. Als facheinschlägige Praxis im Sinne der studienrechtlichen Bestimmungen der Satzung gelten alle Tätigkeiten in Einrichtungen der unter § 3 im Curriculum angeführten Berufsfelder und Tätigkeitsbereiche. Die Curricula-Kommission Soziologie übernimmt keine Vermittlungsfunktion für Praktikumsstellen. Den Studierenden wird jedoch eine Dokumentation von Praktikumsstellen zur Verfügung gestellt.

Das Berufspraktikum kann zusammenhängend oder in Teilen absolviert werden. Die Mindestdauer beträgt 150 Echtstunden (6 ECTS-Anrechnungspunkte). Die Absolvierung ist durch eine Bestätigung der Praxisstelle nachzuweisen. Im Rahmen der „Praxisbegleitung“ (KO) findet eine Reflexion des Berufspraktikums statt (4 ECTS-Anrechnungspunkte). Die erfolgreiche Teilnahme an der Praxisbegleitung ist Voraussetzung für die Anerkennung der Berufspraxis.

 

--> Merkblatt zum Berufspraktikum

--> Praktikumsinstitutionen

 

Ansprechperson:

Frau Prof. Katharina Scherke

Tel.: 0043/316/380-7078 

katharina.scherke(at)uni-graz.at

  

Kontakt

Institut für Soziologie
Universitätsstraße 15/G4 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 3550
Fax:+43 (0)316 380 - 9515

Web:http://soziologie.uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.