Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Gesellschaft für Soziologie (GSU)

Willkommen bei der Gesellschaft für Soziologie an der Universität Graz!

Die "Gesellschaft für Soziologie an der Universität Graz" (GSU) ist eine wissenschaftliche Vereinigung, die durch ihre Veranstaltungen (Vorträge, Kolloquien, Tagungen, Workshops) zur wissenschaftlichen und öffentlichen Diskussion soziologisch relevanter Themen und Probleme beitragen möchte. Angestrebt werden eine breite sozialwissenschaftliche Perspektive und die Bezugnahme auf den internationalen Forschungsstand. Die GSU will mit ihren Aktivitäten einerseits die Kommunikation innerhalb der scientific community intensivieren und dabei insbesondere dem wissenschaftlichen Nachwuchs und den Studierenden die Gelegenheit bieten, ihre Kenntnisse zu erweitern und internationale Kontakte zu knüpfen, andererseits aber auch einer interessierten Öffentlichkeit Einblicke in soziologische Denkweisen, Analysemethoden und Forschungsergebnisse vermitteln.

Ältere Vorträge finden Sie als Podcasts auf unserem YouTube-Kanal: 
http://www.youtube.com/channel/UCh-ZMdDQF3UPa1ijdNQU84A

***

KOMMENDE VORTRÄGE UND VERANSTALTUNGEN: 

 

23. Oktober 2019, SR 15.4E (ReSoWi G4), 17 Uhr
Corinne Squire (University of University of East London, UK)
"From margin to centre? Practising new forms of European politics and citizenship in the Calais ‘Jungle'" (pdf)

24. Oktober 2019, SR 15.4E (ReSoWi G4), 17-20 Uhr
Laia Olle Espluga and Harald Kalchner (Universität Graz)
"Economy for the Common Good: Job quality and workers’ wellbeing in Austria and Germany" (pdf)

05. November 2019, SR 15.4E (ReSoWi G4), 18 Uhr
Carlos Watzka (Universität Graz)
"Dämonische Besessenheit" (pdf)

November 2019
Eva Hayward (University of Arizona)
Weitere Informationen folgen

14. November 2019
Kyoko Shinozaki (Institut für Soziologie, Universität Salzburg)
"Global social inequalities localised: refugees between civic engagement and populism"

16. Jänner 2020
Armin Nassehi (LMU München)
Nassehi wird über sein neues Buch "Muster. Theorien der digitalen Gesellschaft" sprechen

 

Kontakt

Institut für Soziologie
Universitätsstraße 15/G4 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 3550
Fax:+43 (0)316 380 - 9515

Web:http://soziologie.uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.