Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Gesellschaft für Soziologie (GSU)

Willkommen bei der Gesellschaft für Soziologie an der Universität Graz!

Die "Gesellschaft für Soziologie an der Universität Graz" (GSU) ist eine wissenschaftliche Vereinigung, die durch ihre Veranstaltungen (Vorträge, Kolloquien, Tagungen, Workshops) zur wissenschaftlichen und öffentlichen Diskussion soziologisch relevanter Themen und Probleme beitragen möchte. Angestrebt werden eine breite sozialwissenschaftliche Perspektive und die Bezugnahme auf den internationalen Forschungsstand. Die GSU will mit ihren Aktivitäten einerseits die Kommunikation innerhalb der scientific community intensivieren und dabei insbesondere dem wissenschaftlichen Nachwuchs und den Studierenden die Gelegenheit bieten, ihre Kenntnisse zu erweitern und internationale Kontakte zu knüpfen, andererseits aber auch einer interessierten Öffentlichkeit Einblicke in soziologische Denkweisen, Analysemethoden und Forschungsergebnisse vermitteln.

Ältere Vorträge finden Sie als Podcasts auf unserem YouTube-Kanal: 
http://www.youtube.com/channel/UCh-ZMdDQF3UPa1ijdNQU84A

***

 

Kommende Vorträge und Veranstaltungen: 

 

26.03.2019: 18:00; SZ 15.39 (ReSoWi, G3); Vortrag von Mikhail Sokolov:
"Class cultures or micro-class cultures? An analysis of literary tastes of occupational groups in Russia" (pdf)

27.03.2019: 12:00, SR 15.25 (ReSoWi, F2); Vortrag von Maria Safonova:
"The Academic Empires: Colonial Legacies and Reproduction of Asymmetries in Organization of International Student Mobility Flows" (pdf
(zugleich Vortrag im Rahmen des Fakultäts-Forschungsseminars)

02.04.2019: 18:00, SZ 15.22 (ReSoWi, G2):
BUCHPRÄSENTATION mit Kurzvorträgen und Diskussion
Max Haller (Hg., unter Mitarbeit von Katharine Apostle): "Migration & Integration. Fakten oder Mythen?", ÖAW-Verlag, 2019 (pdf

 

Kontakt

Institut für Soziologie
Universitätsstraße 15/G4 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 3550
Fax:+43 (0)316 380 - 9515

Web:http://soziologie.uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.